Sagenwanderung & Naturgeschichten im GasteinertalAlfred Silbergasser exklusiv im Alpenhaus Gasteinertal

NEWS

Sagenwanderung & Naturgeschichten im Gasteinertal

Wer kennt es nicht: Als Kind mit den Erwachsenen im Wald und auf den Bergen wandern zu gehen und sich dabei eine Geschichte erzählen zu lassen. Eine Geschichte, die den Ort und die Natur miteinbezieht und von sagenhaften Gestalten handelt, von Zwergen, Elfen und Tieren. Solche Erzählungen sind magisch. Sie ziehen in den Bann. Sie öffnen die Augen für die verborgenen Seiten der Natur. Im DAS ALPENHAUS GASTEINERTAL unternimmt Naturmensch Alfred Silbergasser mit euch Wanderungen mitten hinein in die Gasteiner Natur und erzählt euch dabei so manche spannende Geschichte oder Sage …

Sagenwanderung & Naturgeschichten im Gasteinertal
Sagenwanderung & Naturgeschichten im Gasteinertal

Den Sagen & Geschichten im Gasteinertal auf der Spur

Die Natur ist voller Geheimnisse und unerklärlicher Phänomene: markante Felsformationen, ein verborgener See, ein uralter Baum, eine Lichtung mitten im tiefsten Wald. Manches, was man sieht, stellt einen vor die Fragen: Wie kann das sein und woher kommt es? Vor allem im Gasteinertal gibt es viele besondere Orte, die Kraft und Energie ausstrahlen, wie z. B. der alte Passübergang, der von den Einheimischen die „Drei Waller“ genannt wird. Um solche Orte ranken si