Zurück ins Leben: Wie der Restart gelingt und wie wir den Kurs halten.Zurück ins Leben: Wie der Restart gelingt und wie wir den Kurs halten.

RESTART:
Das wird dein Neuanfang

Mit ALPEN.KRAFT.RESTART das Ziel verändern, den Kurs halten.

Allem (Neu-)Anfang wohnt ein Zauber inne – doch wo ist der Anfang? Wie beginnt man wirklich gut? Und wie schaffen wir es, dass wir nicht nur starten, sondern den Kurs auch halten, wenn der erste Zauber verflogen ist? Mit ALPEN.KRAFT.RESTART bekommen wir das Rüstzeug zur Hand, um nicht nur einen perfekten Start hinzulegen, sondern unsere Ziele auch weiterhin nachhaltig zu verfolgen.

Manchmal verrennt man sich einfach. Irgendwann ist man in eine Richtung abgebogen, die sich schlussendlich als die falsche herausstellt. Als Sackgasse, die nicht weiter führt, oder aber als steiniger Gebirgspfad, der mehr Mühe erfordert, als er Nutzen bringt und uns darüber hinaus jeder Aussicht beraubt. Eine Umkehr ist an sich nicht schwer, man muss sich aber eingestehen können, dass der aktuelle Weg nicht ans Ziel führt. Es ist Zeit für einen Restart, ein neues Ziel.

„Nicht das, was wir beginnen, zählt, sondern das, was wir fertigbringen“, hat der Schweizer Schriftsteller und Verleger Emil Oesch einst gesagt. Ein Restart ohne Konsequenz ist eine Fehlzündung, die den Motor zum Erliegen bringt und den Wagen an Ort und Stelle festhält.

„Nicht das, was wir beginnen, zählt, sondern das, was wir fertigbringen“, hat der Schweizer Schriftsteller und Verleger Emil Oesch einst gesagt. Ein Restart ohne Konsequenz ist eine Fehlzündung, die den Motor zum Erliegen bringt und den Wagen an Ort und Stelle festhält.

Zurück ins Leben Wie der Restart gelingt und wie wir den Kurs halten