Das Gasteiner WaldbadenDas Gasteiner Waldbaden

Mit Baum ins Glück:

Das Gasteiner Waldbaden

Den Stress vor lauter Bäumen nicht mehr sehen und schon gar nicht spüren:
In den Gasteiner Wäldern lässt sich Kraft per Waldbad tanken – Gesundheit und Erholung pur.

Einatmen, ausatmen, gehen, innehalten, hören, riechen, fühlen, schmecken. Im Gasteinertal lässt es sich nicht nur im Thermalwasser vorzüglich baden und gesunden, sondern auch in den Wäldern. Die bieten nicht nur Flora und Fauna perfekte Lebensbedingungen, sondern eröffnen auch dem Menschen leicht erreichbaren und quasi unmittelbaren Erholungsraum. Waldbaden in seiner ursprünglichsten und natürlichsten Form erleben – in Gastein.

Der Wert des Waldes

Welchen enormen gesundheitlichen Wert ein Aufenthalt im Wald auf uns hat, wurde und wird von zahlreichen Studien bestätigt. Dabei geht es eben nicht nur um die Bewegung in der freien Natur, sondern tatsächlich um die den Bäumen innewohnende Kraft, welche direkte Auswirkungen auf unser Wohlbefinden hat. Bäume und Waldgebiete aktivieren die Killerzellen unseres Körper – Zellen unseres Immunsystems, deren Aufgabe es ist, kranke oder infizierte Körperzellen ausfindig zu machen und zu zerstören. Angeregt werden diese Killerzellen durch Phytonzyden – Substanzen, die von Bäumen gebildet werden, um sich selbst vor Krankheiten zu schützen. Ein ganzer Tag im Wald führt laut Wissenschaftlern zu einem Anstieg der Verteidigerzellen im Blut um 50 Prozent, und der Anteil bleibt auch mehrere Tage lang so hoch. Ein Waldbad ist also tatsächlich eine Kraft-Tankstelle.

Einatmen, ausatmen – loslassen

Kein Wunder also, dass wir uns rundum erholt und wie befreit fühlen nach einem Aufenthalt im Wald. Und um wie viel besser ist die Kombination dieser Naturkraft mit maßgeschneiderten Packages, welche die stressreduzierende Wirkung noch weiter vertiefen und vervielfältigen. Vor allem, wenn diese noch von ausgewiesenen Experten begleitet werden, wie etwa von NATUR.MENSCH und Wildnispädagoge Alfred Silbergasser bei den ALPEN.KRAFT.RETREATS im ALPENHAUS GASTEINERTAL. Destress in Höchstform, das zu einem nachhaltig stressreduzierendem Effekt führt und Strategien zur Stressbewältigung auch zu Hause an die Hand gibt.